Home > Blog > Wann sollte ich ein VPN verwenden?

Wann sollte ich ein VPN verwenden?

Last updated: September 7, 2022

Machen Sie sich Sorgen, dass Ihre Informationen in die falschen Hände geraten, wenn Sie online sind? Da sind Sie nicht allein. Eine Umfrage ergab, dass 2/3 der Amerikaner sich mehr denn je Sorgen um ihre Privatsphäre machen.

Wir machen so gut wie alles online, von Bankgeschäften und Online-Shopping bis hin zum Ausfüllen unserer Steuererklärung und der Vereinbarung vertraulicher Termine. Wenn Sie an all die Cyber-Attacken denken, von denen wir in den Nachrichten hören, ist es verständlich, dass Sie Angst haben.

Aber ein VPN-Dienst kann helfen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was ein VPN ist und wie es Ihre Daten beschützen kann, plus viele weitere Vorteile.

Probieren Sie ExpressVPN aus

Was ein VPN ist und wann Sie es benutzen sollten

Ein VPN (oder virtuelles privates Netzwerk) ist ein Dienst, der aus einer öffentlichen Internetverbindung ein privates Netzwerk macht. Es ermöglicht Ihnen, Ihre IP-Adresse vor der Welt zu verbergen, um Ihre privaten Informationen zu schützen.

Es kann Ihnen Privatsphäre und Sicherheit im Internet geben, indem es einen verschlüsselten Tunnel erstellt, durch den alle Ihre Daten laufen. Auf diese Weise maskieren Sie Ihre IP-Adresse. Wenn jemand Ihre maskierte IP-Adresse nachschlagen würde, könnte er keine persönlichen Informationen sehen.

Sie sollten die Verwendung einer VPN-App in Betracht ziehen, wenn Sie um Ihre Privatsphäre besorgt sind, da sie sogar noch sicherer ist als Ihre eigene private Verbindung zu Hause.

Dies gilt besonders, wenn Sie draußen unterwegs sind und ein öffentliches WLAN nutzen. Alle Daten, die bei der Nutzung einer öffentlichen WLAN-Verbindung übertragen werden, können abgefangen werden. Überlegen Sie einmal, ob Sie schon einmal eine sensible E-Mail abgerufen haben, während Sie in einem Café eine WLAN-Verbindung genutzt haben. Noch schlimmer, wenn Sie vielleicht Bankdaten überprüft haben.

Wenn Sie mit einem öffentlichen WLAN verbunden waren, könnte jede Aktivität, die Sie durchgeführt haben, von jemandem im selben Netzwerk ausspioniert werden.

Der häufigste Grund für die Verwendung von VPNs ist jedoch die Umgehung von regionalen Geo-Sperren. Ein VPN-Server kann den Anschein erwecken, dass Sie sich in einem anderen Land befinden und Ihnen Zugang zu Streaming-Inhalten geben, die nur dort verfügbar sind.

VPN spoofing your location

7 Möglichkeiten, wie Sie von einem VPN profitieren können

Ein VPN kann Ihnen in vielerlei Hinsicht nützen. Schauen wir uns einige davon genauer an. Let’s take a closer look at some of them.

1. Sicherheit im öffentlichen WLAN

Wie bereits erwähnt, kann die Nutzung von öffentlichem WLAN Sie in das Visier von Hackern und Cyber-Schnüfflern bringen. Ihre IP-Adresse ist leicht zugänglich, wenn Sie mit dem WLAN eines Cafés verbunden sind und wenn Sie etwas anderes tun, als im Internet zu surfen, könnten Sie sich Passwortverletzungen oder Schlimmerem aussetzen.

Ziehen Sie die Verwendung einer VPN-Verbindung in Betracht, wenn Sie häufig in Cafés arbeiten oder als Student das Schul-WLAN nutzen.

Hacker positionieren sich zwischen Ihnen und dem Verbindungspunkt. Alle Informationen, die Sie verschicken, wie z.B. Ihre Bankdaten oder persönliche E-Mails, werden zuerst vom Täter abgefangen, bevor sie an seinen Standort gesendet werden.

Wenn Sie einen VPN-Dienstanbieter verwenden, werden diese Daten verschlüsselt.

2. Maximieren Sie Ihre Privatsphäre im Internet

Immer mehr Menschen machen sich Gedanken über den Datenschutz im Internet. Tatsächlich haben 92% der Menschen mindestens eine Sorge in Bezug auf ihre Online-Privatsphäre.

Tatsächlich haben 92% der Menschen mindestens eine Sorge in Bezug auf ihre Online-Privatsphäre.

(Bildquelle)

Wenn Sie ein VPN online nutzen, werden alle Ihre Daten verschlüsselt. Nichts von dem, was Sie senden, ist für Hacker leicht zugänglich.

Und nicht nur das: Ihre IP-Adresse wird maskiert, d.h. Ihre wahre IP-Adresse wird niemandem gezeigt. Da Cyberkriminelle Ihre IP-Adresse nutzen können, um herauszufinden, was Sie online tun und sogar von wo aus Sie auf das Internet zugreifen, ist dies ein klarer Vorteil.

Ein VPN-Server kann auch Wunder bewirken, wenn es darum geht, aufdringliche Werbung zu blockieren. Einige VPNs, wie NordVPN, haben eingebaute Werbe- und Malware-Blocker. Wenn Sie ein VPN verwenden, können außerdem keine Ad-Tracker installiert werden. Wenn Sie jemals etwas online nachgeschlagen haben, nur um zu sehen, dass es überall beworben wird, werden Sie von Werbekampagnen überflutet. Ein VPN kann dem einen Riegel vorschieben.

Probieren Sie NordVPN aus

3. Beschleunigt Ihr Internet (manchmal)

Während die Verwendung eines VPNs Ihre Internetverbindung oft um einen kleinen Prozentsatz verlangsamt, kann es für einige Leute das Internet tatsächlich beschleunigen.

Wenn Ihr ISP Ihre Verbindung nicht über die effizienteste Route schickt, wird Ihre Geschwindigkeit darunter leiden. Dies kann aus vielen Gründen passieren und es ist nicht immer klar, warum.

Ein VPN kann Ihre Verbindung umleiten und verbergen, woher Ihr Datenverkehr kommt und wohin er geht. Dies könnte Ihren ISP dazu bringen, Ihre Verbindung über eine effizientere Route zu schicken und so die Geschwindigkeit bei jeder Verbindung zu erhöhen.

4. Sparen Sie Geld beim Kauf von Flügen

Ein VPN kann Ihnen beim Online-Einkauf Geld sparen.

Die größten Einsparungen können Sie beim Online-Kauf von Flügen erzielen. Fluggesellschaften (und Reiseunternehmen im Allgemeinen) haben einige Tricks auf Lager, um ihre Gewinne zu maximieren.

Wenn Sie eine Fluggesellschaft besuchen und einen bestimmten Flug nachschlagen, kostet er vielleicht 600 Euro. Wenn Sie ein paar Stunden später noch einmal darauf zurückkommen, ist er wahrscheinlich teurer geworden. Und warum?

Ihr Browserverlauf wird mithilfe von Cookies verfolgt. Die Fluggesellschaften wissen genau, welchen Flug Sie beim ersten Mal gebucht haben und wenn Sie zurückgehen, erhöhen sie den Preis, um Sie zum sofortigen Kauf zu bewegen.

Ein VPN-Server kann Ihre Identität verbergen und Ihnen in den meisten Fällen einen niedrigeren Preis für Flugreisen verschaffen.

5. Überweisen Sie sorglos Geld online

Wenn Sie viele Online-Geldtransfers tätigen (oder einfach nur häufig Online-Banking betreiben), könnten Sie dem Risiko einer Sicherheitsverletzung ausgesetzt sein. Ohne ein VPN könnte auf Ihre persönlichen Bankdaten zugegriffen werden.

Wenn Sie beim Online-Banking einen VPN-Anbieter verwenden, werden alle Ihre Informationen verschlüsselt und sind so gut wie unzugänglich.

Da viele von uns ihre Bankgeschäfte über mobile Geräte erledigen, ist es wichtig, ein VPN-Abonnement bei einem Dienst zu haben, der auch iOS und Android unterstützt. Zum Glück haben VPNs wie Private Internet Access solide mobile Apps, die einfach zu bedienen sind und Sie mit einem Klick schützen.

Probieren Sie PrivateInternetAccess aus

6. Umgehung von Geo-Sperren

Der mit Abstand beliebteste Grund für die Nutzung von VPNs ist die Umgehung von Geo-Sperren. Tatsächlich nutzen 56% der VPN-Benutzer ihr VPN, um auf Netflix zuzugreifen.

Streaming-Dienste neigen dazu, nur Benutzern in bestimmten Ländern den Zugriff auf bestimmte Inhalte zu erlauben. Dies hat mit komplexen Lizenzvereinbarungen zwischen Studios und Streaming-Diensten zu tun.

Wenn Sie zum Beispiel nicht in den Vereinigten Staaten leben, ist HBO Max für Sie tabu. Und Netflix hat unterschiedliche Inhalte, je nachdem, von wo aus Sie auf das Programm zugreifen.

Streaming service not available in your location

(Bildquelle)

Mit einem VPN können Sie so tun, als ob Sie sich in einem beliebigen Land befinden. Dadurch haben Sie Zugriff auf eine unbegrenzte Menge an Inhalten über Streaming-Plattformen weltweit.

Aber nicht alle VPNs sind in dieser Hinsicht nützlich. Einige haben Schwierigkeiten, Streaming-Dienste zu entsperren, da die Plattformen selbst Maßnahmen ergreifen, um zu versuchen, VPN-Verbindungen zu blockieren. Einige Premium-Dienste, wie ExpressVPN, sind jedoch in der Lage, Geo-Sperren mit Leichtigkeit zu umgehen.

Holen Sie sich ExpressVPN hier

7. Umgehen Sie die Bandbreitenbeschränkung Ihres Internetanbieters

Es gibt viele Gründe, warum Ihr Internet Service Provider Ihre Bandbreite begrenzt (auch bekannt als Drosselung).

Ein ISP kann die Bandbreitendrosselung aus Profitgründen praktizieren, unter dem Deckmantel, ein positives Erlebnis für alle zu schaffen. In Wirklichkeit drosseln viele ISPs Ihre Geschwindigkeit, wenn Sie Dinge wie Video-Streaming und das Herunterladen großer Dateien durchführen.

ISPs drosseln auch Peer-to-Peer-Dateiübertragungen, die hauptsächlich auf Torrenting abzielen.

Aber ein VPN-Client kann Ihren Datenverkehr verschlüsseln. Selbst Ihr ISP wird nicht in der Lage sein, Ihre Online-Aktivitäten zu überwachen, so dass Sie torrentieren können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass irgendwelche Maßnahmen gegen Sie ergriffen werden.

FAQ

1. Wie bekommt man ein VPN und welches sollte man wählen?

Es gibt Hunderte von VPNs auf dem Markt, aber einige sind besser als andere. Und bevor Sie ein kostenloses VPN ausprobieren, sollten Sie wissen, dass die meisten von ihnen Ihre Geschwindigkeit verlangsamen und einen schlechten Job machen, wenn es um Ihre Sicherheit geht.

Ein VPN zu bekommen ist so einfach, wie die Webseite des VPN-Anbieters zu besuchen, sich anzumelden und es auf Ihrem Computer zu installieren. Die meisten machen das Einrichten so einfach wie möglich.

Bei der Auswahl Ihres VPNs müssen Sie sich überlegen, wofür Sie es verwenden wollen. Aber jedes der VPNs in unserer Liste der besten VPNs wird die Aufgabe erfüllen.

2. Brauche ich ein VPN auf allen meinen Geräten?

Nicht jeder braucht ein VPN auf jedem Gerät, das er besitzt, aber es ist zumindest empfehlenswert, die Möglichkeit zu haben, ein VPN auf Ihren mobilen Geräten zu installieren. Aus diesem Grund empfehlen wir VPNs, die über native mobile Apps verfügen.

Wenn Sie ein VPN auf Ihren Spielkonsolen und Smart-TVs installieren, eröffnen sich Ihnen mehr Streaming-Optionen.

Denken Sie daran, dass, wenn Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist, immer ein gewisses Risiko eines Cyberangriffs besteht. Aus diesem Grund könnte ein VPN auf jedem Gerät als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme verwendet werden. Einige VPNs stellen eine Verbindung zu bestimmten Routern her. Mit einem dieser Dienste hätten Sie Schutz auf jedem Gerät, das mit diesem WLAN-Netzwerk verbunden ist.

VPN connecting to multiple devices

3. Wie können Sie feststellen, ob ein VPN funktioniert?

Der wichtigste Test, den Sie durchführen können, um festzustellen, ob Ihr VPN funktioniert, ist ein DNS-Leak-Test.

Wenn Sie ein VPN verwenden, wird Ihr gesamter Datenverkehr über die DNS-Server des VPNs geleitet. Ihr gesamter Internet-Verkehr sollte durch einen verschlüsselten VPN-Tunnel laufen, damit alles sicher bleibt.

Wenn es ein DNS-Leak gibt, wird Ihre IP-Adresse für die Welt sichtbar. Es ist so, als ob Sie gar kein VPN verwenden würden, da alles immer noch durch die DNS-Server Ihres ISPs geleitet wird.

Eine Webseite wie DNS-Leak-Test kann feststellen, ob Ihr VPN funktioniert oder nicht.

types of VPN leaks graphic

4. Sollte ich ein VPN zu Hause verwenden?

Ihr privates WLAN-Netzwerk ist zwar ziemlich sicher, aber es gibt immer Möglichkeiten für Cyber-Schnüffler, auf Ihre Daten zuzugreifen.

Die Verwendung eines VPNs zu Hause hat viele Vorteile. Es kann Ihnen Zugang zu mehr Streaming-Optionen verschaffen und Ihre Internetverbindung potenziell beschleunigen. Darüber hinaus können Sie damit sicher im Internet surfen, wo es immer wieder zwielichtige Gestalten gibt, die nach Möglichkeiten suchen, Schwachstellen in Ihrem Netzwerk auszunutzen.

Wenn Sie zu Hause torrentieren, sollten Sie auf jeden Fall immer ein VPN verwenden. Ungeschütztes Torrenting kann Ihre IP-Adresse der Welt preisgeben und Sie für Cyber-Attacken öffnen.

Die Auswahl des besten VPN für Sie

Inzwischen sollten Sie verstanden haben, was ein VPN ist und welche Vorteile damit verbunden sind. Fast jeder kann in irgendeiner Weise von der Verwendung eines VPNs profitieren, egal ob Sie ein Serien-Streamer sind, der neue Sendungen sehen möchte oder ein häufiger Torrenter.

Wir empfehlen Ihnen, ein VPN auszuprobieren, wenn Sie häufig öffentliche Netzwerke nutzen, da diese anfällig für Cyber-Bedrohungen sind. Dies gilt umso mehr, wenn Sie in der Öffentlichkeit auf Online-Banking-Plattformen zugreifen.

Es gibt viele VPNs auf dem Markt und wir haben viele der Top-Optionen getestet. Schauen Sie sich unsere VPN-Tests an, um weitere Informationen zu erhalten.

Published on: August 8, 2021