Home > Blog > Finden Sie das beste VPN für Chromebook

Finden Sie das beste VPN für Chromebook

Last updated: September 7, 2022

Chromebooks sind von Haus aus ziemlich sicher – das Betriebssystem wird häufig aktualisiert, und es gibt weniger ausnutzbare Bugs als bei einem Windows-Computer.

Aber sie hängen stark von ihrer Internetverbindung ab. Das bedeutet, dass Ihr Gerät zwar generell vor Malware und Viren sicher ist, Ihre persönlichen Daten aber dennoch gefährdet sind.

Websites und die Apps, die Sie besuchen, verfolgen und sammeln Informationen über Ihre Online-Aktivitäten. Um diese unerwünschte Datensammlung zu stoppen, sollten Sie ein virtuelles privates Netzwerk, oder VPN, mit Ihrem Chromebook verwenden.

Aber die Wahl des richtigen VPNs ist nicht einfach – es gibt viele Optionen auf dem Markt, und jede bietet unterschiedliche Funktionen.

In diesem Artikel schauen wir uns an, warum Sie ein VPN für Ihr Chromebook benötigen und wie es Ihre Privatsphäre online schützt. Wir schauen uns auch einige der besten VPNs auf dem Markt an, um Ihnen zu helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen.

Braucht Ihr Chromebook ein VPN?

Kurz gesagt, ja.

Ein VPN erstellt einen verschlüsselten Tunnel zwischen Ihrem Chromebook und dem Internet. Alles, was Sie über diese Verbindung tun, ist für Hacker, Regierungen und Ihren Internet Service Provider (ISP) praktisch nicht nachvollziehbar.

how VPN works

Hier sind weitere Anwendungsfälle für VPNs.

Sicheres Surfen in öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken

Denken Sie an alles, was Sie online tun – Ihre E-Mails abrufen, Ihre Bankkonten verwalten, in den sozialen Medien posten, usw.

Diese Dinge in einem ungesicherten oder öffentlichen Wi-Fi-Netzwerk zu tun, ist unglaublich riskant. Hacker können Ihre Kommunikation abfangen und Ihre persönlichen Daten oder Anmeldedaten stehlen.

Premium-VPNs wie ExpressVPN verwenden AES (Advanced Encryption Standard) 256-Bit-Verschlüsselung, um Ihre Internetdaten zu verschlüsseln. Dieses Verschlüsselungsprotokoll ist so sicher, dass ein Supercomputer Millionen von Jahren brauchen würde, um es zu knacken.

ExpressVPN zu erhalten

Umgehen Sie staatliche Einschränkungen

Sie sollten auch ein Chromebook-VPN verwenden, wenn Sie in Ländern mit starken Internetbeschränkungen leben oder häufig dorthin reisen. Zum Beispiel verhindert Chinas Große Firewall, dass Internetnutzer auf Seiten wie Facebook und Twitter zugreifen können.

Umgehen Sie staatliche Einschränkungen

Ein VPN-Dienst ermöglicht es Ihnen, diese Einschränkungen zu umgehen. Wenn Sie eine Verbindung zu einem Server in einem anderen Land herstellen, wird es so aussehen, als ob Sie von diesem Ort aus im Internet surfen würden.

Zugriff auf geo-eingeschränkte Inhalte

Auch wenn Sie nicht versuchen, staatliche Beschränkungen zu umgehen, können Sie auf Reisen auf ein anderes Problem stoßen: Geoblocking.

Streaming-Seiten wie Netflix und Hulu bieten aufgrund von Urheberrechts- und Lizenzvereinbarungen unterschiedliche lokale Bibliotheken an. Mit einem Chromebook-VPN können Sie diese Einschränkungen umgehen und trotzdem Ihre Lieblingssendungen sehen, auch wenn Sie im Ausland unterwegs sind.

ISP-Drosselung stoppen

Bandbreitendrosselung tritt auf, wenn Ihr ISP Ihre Verbindung verlangsamt. Dies geschieht typischerweise, wenn Sie Ihre monatliche Datenobergrenze erreichen haben oder vergessen, Ihre Rechnung zu bezahlen.

Aber selbst wenn Sie unbegrenzte Daten haben und pünktlich zahlen, kann Ihr ISP Ihre Internetgeschwindigkeit drosseln.

Eine Studie ergab, dass AT&T das Streaming von Netflix in 70 % der Fälle drosselte, während T-Mobile Amazon Prime Video in 51 % der Fälle drosselte.

Wenn Sie langsame Geschwindigkeiten bei Netflix, aber nicht bei anderen Streaming-Diensten bemerken, ist es wahrscheinlich, dass Ihr ISP Ihre Verbindung drosselt.

Die Verwendung eines VPNs kann helfen. Ihr ISP kann immer noch sehen, wie viel Bandbreite Sie verwenden, aber er kann den tatsächlichen Inhalt des Datenverkehrs nicht sehen, da er verschlüsselt ist.

Transparente Proxys umgehen

Transparente Proxys sind private Server, die zwischen Ihrem Computer und dem Internet sitzen.

Arbeitgeber können transparente Proxys verwenden, um den Datenverkehr über das Netzwerk zu überwachen und den Zugriff auf bestimmte Arten von Websites zu blockieren. Schulen und Cafés können sie auch einsetzen, um Benutzer im Netzwerk zu authentifizieren.

Transparente Proxys haben ihren Nutzen, aber der Datenverkehr, der über sie läuft, ist normalerweise nicht verschlüsselt. Ein VPN lässt Sie diese Proxys umgehen und verschlüsselt dabei Ihren Datenverkehr.

Wenn Sie sich für eine dieser Möglichkeiten interessieren, benötigen Sie definitiv ein VPN für Ihr Chromebook.

Beste VPNs für Chromebook

Die Wahl des richtigen VPNs ist nicht einfach, da es eine Vielzahl von Optionen auf dem Markt gibt.

Hier sind die Chromebook-VPNs, die wir empfehlen, beginnend mit unserer Top-Auswahl.

1. ExpressVPN

ExpressVPN homepage

ExpressVPN ist eines der am besten bewerteten VPNs auf dem Markt und bietet schnelle Geschwindigkeiten, eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen und einen 24/7-Kundensupport zu einem günstigen Preis.

ExpressVPN bietet native Apps für verschiedene Geräte, einschließlich Chromebooks, und Erweiterungen für alle wichtigen Browser. Nach der Installation können Sie sich mit jedem ihrer Server (3.000 und mehr) in 94 Ländern verbinden.

In unserem ausführlichen Test von ExpressVPN erreichten wir eine respektable Download-Geschwindigkeit von 60,9 Mbit/s und eine Upload-Geschwindigkeit von 17,6 Mbit/s – schnell genug, um 4K-Inhalte ohne Probleme zu streamen.

ExpressVPN speed

ExpressVPN verwendet AES-256-Verschlüsselung und unterstützt die wichtigsten Protokolle, darunter OpenVPN, IKEv2 und WireGuard. Das Unternehmen führt auch keine Benutzerprotokolle und zeichnet keine Informationen auf, die zu Ihnen zurückverfolgt werden können.

ExpressVPN kostet zwar mehr als andere VPN-Dienste, aber die umfangreiche Serverflotte und das Engagement des Unternehmens für den Schutz der Privatsphäre machen es den Preis wert.

ExpressVPN-Preise:

ExpressVPN bietet drei Pläne an:

  • $12.95 pro Monat für einen Monat
  • $9,99 pro Monat für sechs Monate
  • 8,32 $ pro Monat für 12 Monate

ExpressVPN pricing

Sie sparen mehr, wenn Sie einen längerfristigen Plan abonnieren. Leider bietet ExpressVPN keine kostenlose Testversion an, aber sie haben eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Klicken Sie hier, um Ihre Online-Privatsphäre mit ExpressVPN zu schützen

2. NordVPN

NordVPN homepage

NordVPN ist ein weiterer hoch bewerteter Chromebook-VPN, der eine kompakte Oberfläche und starke Sicherheitsfunktionen bietet, die Ihre Privatsphäre online schützen.

NordVPN verfügt über 5.400 private Server in 59 Ländern. Auch die Bandbreite ist unbegrenzt. Mit Split-Tunneling können Sie einen Teil des Datenverkehrs Ihres Chromebook-Geräts über ein VPN und einen anderen Teil über Ihre normale Verbindung leiten.

In unserem NordVPN-Test haben wir eine Download-Geschwindigkeit von 48,5 Mbps und eine Upload-Geschwindigkeit von 17,7 Mbps erreicht. Das ist zwar langsamer als ExpressVPN, aber immer noch mehr als schnell genug für die meisten Online-Aktivitäten.

NordVPN speed test

NordVPN bietet auch starke Sicherheitsfunktionen, einschließlich privater DNS-Server zum Schutz vor Datenlecks, Onion over VPN für robusteren Datenschutz und CyberSec zum Blockieren bösartiger Websites.

NordVPN bietet native Apps für alle wichtigen Plattformen. Ein Nachteil ist, dass Sie nur bis zu sechs Geräte mit einem einzigen Konto sichern können. Sie können jedoch weitere Geräte anschließen, indem Sie NordVPN auf Ihrem Router installieren.

NordVPN-Preise:

NordVPN bietet drei Pläne an:

  • $11.95 pro Monat für einen Monat
  • $4.92 pro Monat für ein Jahr
  • $3.71 pro Monat zwei Jahre

NordVPN-Preise

NordVPN bietet keine kostenlose Testversion an, aber sie bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie.

Klicken Sie hier, um mit NordVPN loszulegen

3. CyberGhost

CyberGhost homepage

CyberGhost bietet ein schnelles und zuverlässiges VPN für Chromebook-Benutzer.

Das Unternehmen verfügt über ein riesiges Netzwerk von über 6.800 Servern in 90 Ländern. Wie bei ExpressVPN und NordVPN gibt es keine Bandbreitenbeschränkungen, sodass Sie Streaming-Dienste entsperren und Ihre Lieblingssendungen ohne Einschränkungen ansehen können.

In unserem CyberGhost-Test war es kein Problem, einen zuverlässigen Server zu finden, und der Wechsel zwischen den Servern war nahtlos.

Neben Funktionen wie AES-256-Verschlüsselung, DNS-Leckschutz und einem automatischen Kill-Switch blockiert CyberGhost bösartige Websites und Werbung. Das VPN leitet Sie auch automatisch auf die HTTPS-Version einer Website um, wenn diese verfügbar ist, um sicherere Verbindungen zu gewährleisten.

CyberGhost hat eine „No-Log““-Richtlinie. Aber im Gegensatz zu ExpressVPN und NordVPN hat CyberGhost seine Server nicht unabhängig überprüfen lassen.

CyberGhost-Preise:

CyberGhost bietet vier Tarife an:

  • $12,99 pro Monat für einen Monat
  • $3.99 pro Monat für ein Jahr
  • $3.49 pro Monat zwei Jahre
  • $2,25 pro Monat für drei Jahre plus drei zusätzliche Monate

CyberGhost pricing

CyberGhost bietet auch eine kostenlose Chrome-Browser-Erweiterung an, aber Sie erhalten nur Zugriff auf eine begrenzte Anzahl von Servern und sie verschlüsselt nur Ihren Browserverkehr.

Klicken Sie hier, um sich für cyberghost anzumelden

So richten Sie ein VPN für Chromebook ein

Es gibt zwei Methoden, um ein VPN auf Ihrem Chromebook einzurichten – Sie können eine App herunterladen und installieren oder eine Erweiterung für Ihren Browser verwenden.

Schauen wir uns diese Methoden einmal genauer an.

Installieren Sie eine Android-App

Chromebooks unterstützen jetzt Android-Apps. Wenn Sie ein VPN wie ExpressVPN verwenden, können Sie die App einfach aus dem Google Play Store herunterladen und Ihren Datenverkehr sofort sichern.

Folgen Sie diesen Schritten, um loszulegen:

  1. Registrieren Sie sich für ein VPN
  2. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Chromebook
  3. Einloggen in Ihr Konto
  4. Verbinden mit einem beliebigen Server

Es ist wirklich so einfach.

Der Vorteil der Installation einer Android-VPN-App ist, dass Ihr gesamter Datenverkehr verschlüsselt wird Egal, ob Sie über einen Browser oder eine App auf das Web zugreifen, Ihre Aktivitäten sind praktisch nicht nachverfolgbar.

Der Nachteil ist, dass nicht alle Chromebooks Android-Apps unterstützen. Hier finden Sie eine praktische Liste von Chrome OS-Systemen, die Sie nachschauen können. Wenn Ihr Gerät im Jahr 2019 oder später auf den Markt gekommen ist, dann unterstützt Ihr Chromebook bereits standardmäßig Android-Apps.

Wenn Ihr Chromebook-Gerät auf dieser Liste steht, müssen Sie die neueste Version von Chrome OS installieren und den Google Play Store in den Einstellungen von Chrome OS aktivieren.

Wenn Sie Ihr Gerät nicht sehen, dann unterstützt Ihr Google Chromebook keine Android-Apps. Dennoch bedeutet das nicht das Aus für Sie.

Installieren Sie eine Chrome-Browser-Erweiterung

Wenn Sie keine Android-Apps auf Ihrem Chromebook installieren können, besteht eine weitere Alternative darin, eine Browser-Erweiterung für Chrome zu installieren.

Melden Sie sich zunächst bei einem VPN an. Wir empfehlen ExpressVPN, da es ein umfangreiches Netzwerk von privaten Servern und starke Sicherheitsfunktionen bietet.

Als nächstes navigieren Sie zum Chrome Web Store und suchen nach „ExpressVPN“ oder dem VPN-Anbieter Ihrer Wahl. Klicken Sie dann oben auf der Seite auf die Schaltfläche „Zu Chrome hinzufügen“.

ExpressVPN Chrome extension

Klicken Sie auf „Erweiterung hinzufügen“, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dann können Sie sich einfach mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden und sich mit einem VPN-Server verbinden, um sicher im Internet zu surfen.

Die Chrome VPN-Erweiterung ist einfach zu bedienen, aber es gibt einen großen Nachteil – sie verschlüsselt nur Ihren Browserverkehr. Alle Apps, die Sie verwenden (wenn Ihr Gerät sie unterstützt), können trotzdem bestimmte Dinge wie Ihre IP-Adresse aufzeichnen.

Wenn Sie hauptsächlich Google Chrome verwenden, wird dies wahrscheinlich kein Problem für Sie sein. Aber es ist trotzdem etwas, das Sie im Hinterkopf behalten sollten.

VPN für Chromebook FAQs

Brauchen Sie ein VPN für Chromebook?

Unbedingt. Chromebooks sind von Haus aus ziemlich sicher, aber Sie müssen trotzdem Maßnahmen ergreifen, um Ihren Internetverkehr zu schützen. Ein VPN verschlüsselt Ihre Internetverbindung und ermöglicht Ihnen ein sicheres Surfen im Internet, auch in öffentlichen Netzwerken.

Wie richtet man ein VPN auf einem Chromebook ein?

Sie haben zwei Möglichkeiten: Installieren Sie die Android-App aus dem Google Play Store oder die Chrome-Browser-Erweiterung.

Sollte ich eine Chrome-Erweiterung oder die Android-App verwenden?

Wenn Ihr Chromebook Android-Apps unterstützt, empfehlen wir die Installation der App. Sie verschlüsselt den gesamten Datenverkehr für Ihr Gerät. Wenn die Installation der Android-App keine Option ist, können Sie immer noch die Chrome-Erweiterung herunterladen, aber nur Ihr Browserverkehr wird verschlüsselt.

Welches Sicherheitsprotokoll ist für Chromebook am besten geeignet?

Sicherheitsprotokolle bestimmen, wie Ihre Daten verschlüsselt werden. VPN-Experten empfehlen die Verwendung von OpenVPN, einem schnellen und sicheren Protokoll.

Wie erhalten Sie ein kostenloses VPN auf Ihrem Chromebook?

Wir raten davon ab, ein kostenloses VPN zu verwenden, da einige möglicherweise Werbung in Ihren Browser einblenden oder sogar Ihre persönlichen Daten verkaufen. Es ist das Risiko für Ihre Privatsphäre nicht wert.

Wenn Sie immer noch auf der Suche nach einem kostenlosen VPN sind, bietet CyberGhost eine kostenlose Erweiterung für Google Chrome an, deren Funktionen jedoch teilweise eingeschränkt sind.

Was sind die besten VPNs für Chromebooks?

ExpressVPN und NordVPN sind die besten VPNs für Chromebook – beide bieten Tausende von privaten Servern auf der ganzen Welt und einige der stärksten Sicherheitsfunktionen.

Schlussfolgerung

Immer mehr Unternehmen verfolgen, was Sie im Internet tun.

Sie können Daten über Ihre Surfgewohnheiten verwenden, um personalisiertere (und oft aufdringliche) Werbung zu liefern. Noch problematischer ist, dass Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte verkauft werden können.

Die gute Nachricht ist, dass es einfach ist, ein VPN auf Ihrem Chromebook einzurichten, wodurch es praktisch unmöglich ist, dass jemand Ihre Online-Aktivitäten verfolgt.

Wir empfehlen ExpressVPN, da es starke Sicherheits- und Datenschutzfunktionen bietet. Es ist außerdem extrem einfach zu bedienen und wird mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert.

Klicken Sie hier, um ExpressVPN zu erhalten

Published on: Mai 17, 2022